B-Junioren – Knappe Niederlage in Friedrichstal

FC Germania Friedrichstal 2 - SG Pfinztal  1:0 (1:0)
 
Da 5 Stammspieler aus unterschiedlichen Gründen nicht zur Verfügung standen und zudem Michael H. auf Grund einer Verletzung von  David V. ins Tor stehen musste, fuhren wir mit einer stark veränderten Mannschaft und nur mit 3 Ersatzspielern nach Friedrichstal.
Die Geschichte des Spiels ist schnell zusammengefasst: In Halbzeit 1 war Friedrichstal klar die bessere Mannschaft. Wir waren meistens zu weit weg von den Gegenspielern. Die Gastgeber gingen nach 20 Minuten verdient durch deren starken Mittelstürmer in Führung, der Michael bei einem platzierten Schuß keine Abwehrchance ließ.
In der zweiten Halbzeit waren wir auf jeden Fall gleichwertig, da wir etwas umstellten und konsequenter agierten. Wir konnten uns aber nur 2 gute Torchancen erarbeiten, die kein Problem für den guten Torhüter der Friedrichstaler waren.
So blieb es beim knappen, aber auf Grund der ersten Halbzeit verdienten Sieg der Heim-Mannschaft, da wir unsere Ausfälle nicht kompensieren konnten.
Tor: : 1:0 (22.min)
 
Folgende Spieler kamen zum Einsatz:
Tor: Michael H., Marco P., Carlo S., Pascal C., Giuseppe T., Felix M. (40.min Jan K.), Alex P., Mehmet S., Marc M. (40. min Nici M.), Robert S. ( 25.min Moritz R.) , Leon K.
Das nächste Spiel bestreiten wir am Sonntag 15.05.16 um 11:00 Uhr beim Sportfest in Jöhlingen  gegen die SG Walzbachtal. 
Das Trainer- und Betreuer-Team der B-Junioren SG Pfinztal