E-Jugend wird Staffelmeister 2017

Nachdem am vorletzten Spieltag die FG Rüppurr in einem spannenden Spiel mit 5:3 besiegt werden konnte, kam es, durch die zufällige Konstellation des Spielplans, am letzten Spieltag zu einem echten Endspiel. Unsere Mannschaft (Tabellenzweiter/eine Saisonniederlage) trat auswärts beim bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer  SSV Ettlingen an. Es entwickelte sich ein technisch hochklassiges und schnelles Spiel von beiden Mannschaften. Den besseren Start erwischte unsere Truppe, die sich überwiegend aus dem jüngeren E-Jugendjahrgang zusammensetzte und führte bereits nach wenigen Minuten mit 2:0. Danach konnten wir dem Anrennen der Gastgeber, die sich in der Folgezeit einige hochkarätige Chancen erspielten, standhalten und sogar nochmals auf 3:0 erhöhen. Zur Halbzeit führte unsere Mannschaft schließlich mit 3:1. Bei sommerlichen Temperaturen nahm das Spieltempo in der 2. Halbzeit nicht ab. So konnten wir gleich nach Wiederanpfiff auf 4:1 erhöhen, mussten aber wenig später das 4:2 hinnehmen. Der SSV Ettlingen versuchte nochmals alles um das Spiel zu Ihren Gunsten zu drehen, konnte aber gegen den immer stärker werdenden Söllinger Nachwuchs nichts mehr ausrichten. Am Ende hieß es schließlich 8:2 für uns. Auch wenn das Ergebnis vielleicht etwas zu hoch ausfiel, war der Jubel unserer Jungs und Mädchen sowie dem zahlreich erschienenen Anhang über das tolle Spiel und die gewonnene Meisterschaft riesengroß und man konnte mit Stolz den Meisterpokal in die Luft strecken.