Rückspiel um die inoffizielle Badische AH-Meisterschaft

Spvgg Söllingen AH - TSV Helmstadt AH  3:3

Mit dem komfortablen Vorsprung von 4:1 aus dem Hinspiel ging unsere AH am Freitag, den 14.09.18 ins Qualifikationsrückspiel um die inoffizielle Badische AH-Meisterschaft.
Wir waren gewarnt ob der Offensivstärke des Gegners und durften auf keinen Fall mit einem Gegner rechnen, der schon im Voraus aufgegeben hat. Dementsprechend abwartend begann das Spiel. Nach kurzer Einlaufphase konnte unsere AH-Truppe aber das Spiel kontrollieren und beherrschte bis auf einige kleine Nadelstiche, die allerdings gefährlich waren, das Geschehen.
Andreas Urich konnte dann auch bald das 1:0 erzielen. Jens Gamer erhöhte kurz darauf durch einen abgefälschten Schuss, der gerade so die Torlinie passierte, sogar auf 2:0.
Im Anschluss ließen wir leider in der Deckungsarbeit im Mittelfeld etwas nach und die Helmstädter kamen kurz vor Ende der Halbzeit zu Chancen und konnten daraus dann auch den Anschlusstreffer zum 2:1 erzielen.
Anfang der zweiten Halbzeit kam die schlechteste Phase der Söllinger Mannschaft. Die Ordnung ging weitestgehend verloren und wir konnten froh sein, dass es zwischenzeitlich nur 2:2 stand. Glücklicherweise konnte Martin Burger den alten Abstand nochmals wiederherstellen, aber die Gäste wurden nun etwas mutiger und aggressiver und mobilisierten alle Kräfte. Einige Ungenauigkeiten in unserer Hintermannschaft konnten die Helmstädter dann zum 3:3 ausnutzen. Wir schafften es aber in der Folgezeit wieder einen etwas geregelteren Spielaufbau voranzutreiben und konnten so dem Gegner Paroli bieten.
In der Schlussphase wogten noch einmal Torchancen hin und her, brachten aber auf beiden Seiten nichts mehr Zählbares ein.
Unter dem Strich deutlich schlechter gespielt als eine Woche zuvor, aber trotzdem noch einigermaßen überzeugt. Insgesamt ein verdienter Gesamtsieg über den Qualifikationsgegner aus dem Kreis Sinsheim.

Wir möchten dem TSV Helmstadt für zwei faire, sehenswerte und auch torreiche Spiele danken. Wir konnten beide Spiele vor einer sehr ordentlichen Kulisse absolvieren, was uns AHlern ja nicht oft gegeben ist. Vielen Dank auch an alle Zuschauer sowohl in Helmstadt als auch in Söllingen fürs Kommen und Anfeuern !

Die AH der Spvgg Söllingen wurde damit erstmals inoffizieller Meister des Badischen Fussball-verbandes und schaltete dabei die AH des TSV Helmstadt (Kreis Sinsheim) in zwei Spielen aus. Damit erspielte sich die AH der Spvgg Söllingen ihre Teilnahmeberechtigung für den 14. Deutschen AH Supercup Ü32. Es ist die 1. Teilnahme am DAHSCÜ32 einer Mannschaft aus dem Fussballkreis Karlsruhe überhaupt!
Der DAHSCÜ32 wird nächstes Jahr am 21./22. Juni in Nordhorn an der holländischen Grenze ausgetragen. Teilnehmen werden die 40 spielstärksten AH Mannschaften aus den 21 Fussball-verbänden des DFB.
Mit Sicherheit ein ganz tolles Erlebnis, was da auf uns wartet und das wir uns durch etliche Siege in 2018 erkämpfen und erspielen konnten.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen
Weitere Informationen OK Verstanden! Ablehnen