Bericht vs. KIT K´he

KIT Sport-Club  - Spvgg Söllingen I 0:0


Bei herbstlichen äußeren Bedingungen fanden beide Mannschaften in den anfangs Minuten nur schwer in die Partie. Nach ca. 10 – 15 Minuten entwickelte sich dann ein dem Tabellenstand entsprechend echtes Spitzspiel, in dem sich beide Mannschaften auf Augenhöhe begegneten. Beide Mannschaften erspielten bzw. erarbeiteten sich in
der ersten Halbzeit gute Tormöglichkeiten, wobei der Gastgeber des Öfteren am glänzend mitspielenden und reagierenden Torhüter (Jochen L.) unserer Mannschaft scheiterte. Ähnlich erging es unserer Offensivabteilung auf der Gegenseite. Im zweiten Spielabschnitt wurde das hohe Tempo von beiden Mannschaften aufrechterhalten und sie setzten ihre offensive Spielweise fort, ohne jedoch die Anzahl an Tormöglichkeiten wie in Halbzeit eins verbuchen zu können. Alles in allem sahen die mitgereisten Zuschauer eine gute und geschlossene Mannschaftsleitung unseres Teams. Der nicht immer souveräne Unparteiische zog sich mit einigen unglücklichen Entscheidungen auf beiden Seiten das ein ums andere Mal den Unmut der Zuschauer zu. Diese waren glücklicherweise nicht spielentscheidend.

Fazit: Eine gerechte Punkteteilung nach einem guten Spitzenspiel

Aufstellung: Jochen Loidl, Domenico Forai, Michael Held, Elvis Bujdo, Pablo Felipe von Schnitzler Cabrera, Leon Kaiser, Nico Wenz, Daniel Gerber, Nicolai Girrbach, Alessio Puma, Pasquale Puma
Ersatzbank: Benjamin Weise, Marco Scheidt, Rouven Kußmaul, Mohamad Koul Hassan, Valdrin Dajaku

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen
Weitere Informationen OK Verstanden! Ablehnen