3. Pokalrunde

TSV Palmbach 1  -  Spvgg Söllingen 1                 4:3

Aus in Pokalrunde 3 lautete die nüchterne Erkenntnis nach 90 Minuten beim A-Klassen-Aufsteiger TSV Palmbach.

Die Gastgeber, motiviert bis in die Haarspitzen, waren im 1. Abschnitt die klar bessere Mannschaft und führten verdient mit 2:0.

Überhaupt war es einzig und allein TW Jochen Loidl zu verdanken, dass wir nicht richtig unter die Räder kamen. Er musste bis zur 60. Minute reihenweise Glanztaten vollbringen. Das 3:0 in der 55. Minute konnte aber auch er nicht verhindern.

Erst in der letzten halben Stunde, als die Gastgeber bei der Schwüle kräftemäßig am Ende waren, kamen unsere Angreifer besser in Fahrt und Alex Bojang verkürzte innerhalb weniger Minuten mit blitzsauberen Toren auf 3:2 

Ein in der Entstehung völlig unnötiger Foulelfmeter brachte für den TSV das 4:2. Postwendend verkürzte Alessio Puma nach schöner Vorarbeit von A. Bojang wieder auf 4:3.

Der Ausgleich lag noch einmal in der Luft, doch beim Kopfball von Alessio Puma zeigte sich der TSV-Keeper auf dem Posten.

Unter dem Strich ein hochverdienter Sieg der Gastgeber, wohl auch da wir das Fehlen von 4 Stammkräften nicht kompensieren konnten.   

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen